Schulleiter Mohrkirch-Osterholz

 

 

1869-1897 Hans Christian Hardt, geb.02.06.1830 in
Osterrönfeld.Bevor er nach Mohrkirchholz kam,war er Lehrer in Grödersby. 1897 wurde er pensioniert.

1897-1902 Martin Kähler wurde am 24.04.1897 zum 1.Lehrer
in Mohrkirch-Osterholz gewählt. Wegen seines sehr gespannten verhältnisses zur Schulgemeinde wurde er im Interesse des Dienstes nach Borgwedel versetzt.

1902-1932 Christian Nikolaus Worm, geb. 02.09.1868 in
Dollerupholz. Bevor er nach Mohrkirch-Osterholz berufen wurde,war er in Missunde und 6 Jahre in Havetoftloit Lehrer. Hier verblieb er 29 Jahre bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand.

1932-1949 Wilhelm Kühl, geb.23.03.1884 in Erfde, war bereits
seit 1911 mit einer Unterbrechung 2.Lehrer in Mohrkirch-Osterholz,als er 1932 zum 1.Lehrer und damit zum Schulleiter gewählt wurde.

1949-1951 Hans Thomsen

1951-1958 Emil Polchow, geb.21.12.1894 in Hamburg.
1919 war er zunächst 2.Lehrer und bis 1940 als 1.Lehrer nach Rügge.1940-1943 Rektor in Neustadt,1943-1945 Rektor in Burg auf Fehmarn. Nach der Entnazifizierung übernahm er zuerst die 3.Lehrstelle in Mohrkirch-Osterholz.Am 05.06.1958 verstarb Emil Polchow

1958-1974 Otto Schönemann übernahm,bis dahin 2.Lehrer,
nach dem Tode von Herrn Polchow die Schulleitung zunächst kommisarisch.Die endgültige Einweisung erfolgte mit Wirkung vom 01.06.1959.Nach seiner bestandener 1.Lehrerprüfung arbeitete er für kurze Zeit in Busdorf und wurde dann als 2.Lehrer an die Volkshochschule in Mohrkirch-Osterholz versetzt.

1974-1988 Maria Johannsen, geb. 09.12.1925 in
Mohrkirch-Westerholz. Am 20.08.1945-1971wurde sie als 2. Lehrerin an der Volksschule Mohrkirch-westerholz eingesetzt.Nach der Zusammenlegung übernahm sie ein Jahr eine 4.Klasse in Rügge und dann an der Grundschule Mohrkirch.Nach der schweren erkrankung von Herrn Schönemann übernahm sie zunächst die Vertretung und wurde dann am 01.06 1975 zur Hauptlehrerin ernannt und ihr die Schulleitung übertragen,die sie bis zu ihrer Pensionierung wahrnahm.

1988- Claudia Esenwein, geb. 04.07.1949 in

Mohrkirchwesterholz.Als Lehrerin arbeitete sie 8 1/2 Jahre in Schöppenstedt bei Wolfenbüttel,2 1/2 Jahre in Wolfenbüttel und 5 1/2 Jahre an der Hauptschule in Süderbrarup, bevor sie zum 01.08.1988 zur Schulleiterin in Mohrkirch gewählt wurde.